FP210: Signalwandler Frequenz >>> Parallel

Der Signalwandler FP210 nimmt über seinen Frequenzeingang inkrementelle Signale auf und wandelt diese präzise und schnell in ein paralleles Binär-, Graycode- oder BCD-Format. Er verarbeitet eine Eingangsfrequenz von bis zu 1 MHz. Zusätzlich ist es möglich den Eingang auf Start-Stop-Signale oder SSI-Signale umzustellen.
 

  • Frequenzeingänge A, B [HTL], A, /A, B, /B [RS422, HTL]
  • SSI-Eingang im Format DATA+, DATA-, CLOCK+, CLOCK- bis zu 32 Bit
  • 3 Steuereingänge (Hold) für PNP Signale [10 ... 30 VDC]
  • Start-Stop-Schnittstelle für absolute Wegaufnehmer und magnetostriktive Sensoren
  • Eingangsfrequenz bis 1 MHz
  • 25 Bit Parallel-Ausgang Push-Pull im Format BCD, Binär oder Gray-Code
  • Spannungsversorgung 18 ... 30 VDC
  • Kompaktgehäuse zur Montage auf 35 mm Hutschiene (nach EN 60715)

 

EG-Konformitätserklärung

Dateityp: pdf, Dateigröße: 163 KB

Bedienungsanleitung FP210/IP210/PP210/ZP210

Dateityp: pdf, Dateigröße: 2 MB

Datenblatt FP210/IP210/PP210/ZP210

Dateityp: pdf, Dateigröße: 171 KB


« Zurück zur Übersicht