Prozessanzeigen für IO-Link-Device

Anzeigen aus der touchMATRIX®-Serie sind mit unterschiedlichen Optionen ausstattbar. Die neue Option IO bietet touchMATRIX® Anzeigen die Anbindung an die IO-Link Welt.

Im Hinblick auf Industrie 4.0 ermöglicht die Prozessanzeige mit IO-Link-Device bspw. die Digitalisierung konventioneller analoger Sensoren. Somit ergeben sich eine Vielzahl an innovativen Funktionen für Standard Sensoren, wie z. B. die Übermittlung von Statusinformationen, das Konfigurieren der Geräte während des Betriebs oder die digitale Auswertung und Skalierung analoger Sensoren. Das erspart vor allem Umrüst- und Inbetriebnahmekosten. Darüber hinaus, können dank umfangreicher Überwachungen Schwachstellen erkannt und revidiert werden, noch bevor es zu einem Maschinenstillstand kommt.

AX350/IO: touchMATRIX® IO-Link Anzeige


Vor-Ort-Anzeige mit IO-Link Device zur Darstellung von zwei Prozessdaten. Mit resistivem Touchscreen und mehrfarbigem Grafikdisplay (rot, grün, gelb). Darstellung von Klartext, Symbole und Einheiten möglich. Beliebig kombinierbare, modulare Konfiguration mit Analogausgang, Schaltausgängen, Relais, Serielle Schnittstelle (Modbus) und 115 ... 230 VAC.

  • IO-Link-Device V1.1
  • 3 Steuereingänge für HTL / PNP Signale
  • 2 universelle 16 Bit Analog-Eingänge für ±10 V / 0 … 10 V / 0/4 … 20 mA
  • Hochgenauer Referenzausgang 10 V für Potentiometer > 1 kOhm
» Mehr Informationen » Auf den Merkzettel

AX350/IO Optionen: für touchMATRIX® Prozessanzeige


IO-Link-Device V1.1 Konfiguration der touchMATRIX® Anzeige.
Mit weiteren Optionen kombinierbar.

» Mehr Informationen » Auf den Merkzettel