Produktfilter

  • Funktionen
    Wandler
    Teiler und Multiplizierer
    Splitter
  • Eingangssignal
    • Analog (V, mA)
    Signalformat
    Anzahl Signaleingänge
  • Ausgangssignale
    Anzahl Signalausgänge
    Signalformat Ausgang
  • Schnittstellen
    Schnittstellen
  • Versorgungsspannung
    Versorgungsspannung
  • Gehäuse
    Gehäuse

Analog (V, mA)

Produkte gefunden: 2

Die kleinen, kostengünstiger, aber extrem leistungsstarker f/I- bzw. f/U-Wandler sind für den Schaltschrankeinbau konzipiert. Sie dienen zur Konvertierung von analogen Normsignalen (V oder mA) in ein inkrementelles (HTL, RS422 / TTL), absolutes (SSI) oder serielles (RS232 / RS485) Ausgangsformat. Die unten gezeigten Wandler können mittels Schnappmontage im Handumdrehen auf einer Hutschiene im Schaltschrank befestigt werden.

Weitere Möglichkeiten zur Umwandlung von Analogsignalen bestehen auch mit unseren Prozessanzeigen der Serie AX.

U/F-Wandler Analog-Frequenz bzw. Analog-SSI

UZ210

Encoder Simulator/ Frequenzgenerator

Signalformat: Analog (V, mA)
Signalformat Ausgang: Frequenz (HTL, TTL)
Signalformat Ausgang: Impuls (HTL, TTL)
Signalformat Ausgang: SSI (DATA, CLOCK)
  • Skalierbarer 14 Bit Analogeingang für ±10 V oder 0/4 ... 20 mA
  • 4 Steuereingänge für PNP Signale [10 ... 30 VDC]
  • Impulsausgang im Format A, B, 90° [HTL] oder A, /A, B, /B, Z, /Z [RS422]
  • SSI-Ausgang im Format DATA+, DATA-, CLOCK+, CLOCK- bis zu 25 Bit
  • Spannungsversorgung 12 ... 30 VDC
  • Kompaktgehäuse zur Montage auf 35 mm Hutschiene
    (nach EN 60715)
  • Verschiedene Betriebsarten: frei programmierbare U/f-Kennlinie, Möglichkeiten zur Erzeugung repetierender Frequenzabläufe, sowie Motorpotentiometer-Funktion
  • USB, RS232 / RS485-Schnittstelle zum Programmieren und seriellem Auslesen von Spannung, Frequenz und anderen internen Registern
  • Progammierbare Filterfunktion und Vorgabemöglichkeiten für beliebige Linearisierungs-Kennlinien
  • Printer-Mode für automatische Datenübertragung der internen Register an einen Datenlogger oder PC

IO220

Signalwandler Analog >>> IO-Link

Signalformat: Analog (V, mA)
Schnittstellen: IO-Link
  • 4 Analogeingänge für ±10 V oder 0/4 ... 20 mA (2x Strom / 2x Spannung)
  • optional 3 Steuereingänge für PNP Signale [10 ... 30 VDC]
  • IO-Link Schnittstelle
  • Spannungsversorgung 12 ... 30 VDC
  • Kompaktgehäuse zur Montage auf 35 mm Hutschiene
    (nach EN 60715)