Ob Portalkran, Brückenkran oder Turmkran unsere Drehzahlwächter sind in der Lage jedes Kranmodell zu überwachen. Mit diversen Geräten können verschiedenste Eingangssignale wie SinCos- und inkrementale Signale verarbeitet werden. Ebenfalls ist es möglich mit mehreren Encodern oder nur mit einem zertifizierten Encoder einen SIL3/ PLe Standard zu erreichen.

Die Sicherheitsrelais können eine Vielzahl von Überwachungsaufgaben übernehmen. Die wichtigsten im Bereich der Kranüberwachung sind allerdings das Überwachen der Auf- und Abwickelgeschwindigkeit und die sichere Überwachung des Stillstandes des Hubseils. Gerade bei Turmkranen, wenn es in luftige Höhen geht, ist es ebenfalls möglich die Windgeschwindigkeit zu überwachen. Dadurch garantieren unsere Drehzahlwächter die höchste Sicherheit für den Kran und das Personal, um Sach- und Personenschäden zu vermeiden. Die Drehzahlwächter unserer DS-Serie finden bei neuen Kranen als auch im retrofit Bereich, um ältere Modelle zu modernisieren, ihre Anwendung.

Alle Sicherheitsrelais verfügen über zwei gleichschaltende Relaisausgänge, bis zu vier zweikanalige Steuereingänge und -ausgänge und einen sicheren Analogausgang. Die Sicherheitsgeräte können eine hohe Eingangsfrequenz von bis zu 500 kHz verarbeiten.

Zusätzlich unterstützten Sie unsere Ingenieure vor Ort bei der Inbetriebnahme und Parametrierung des Gerätes, wodurch für Sie die Einarbeitungszeit für das Gerät entfällt.

Wir sind davon überzeugt, dass wir auch Ihren Kran sicherer machen können. Kontaktieren Sie uns hierfür gerne.